Mai 082013
 

Hier erst einmal ein Beispiel unseres Roboter Spiels, wo mehrere Level schon funktionieren. Dadurch bekommt ihr besseren Einblick in die Implementierung von mehreren Levels:

BasteldroidRoboterSpielMehrLevel

Die Basis ist recht einfach:

1. Laden des currentLevel Wertes in der Setting Datei. Dieser Wert ist zufällig ausgewählt, wenn der Spieler Play drückt.

2. Wir nutzen ein IF Statement innerhalb der loadMap() Methode um die richtige Mappe zu wählen.

3. Wir nutzen den selben Weg um innerhalb der paint() Methode, den richtigen Hintergrund anzeigen zu lassen.

Nun zeige ich euch noch, ein paar wichtige Punkte innerhalb des Codes:

MainMenuScreen Klasse:

Normalerweise, wollen wir natürlich kein zufälliges Level wählen. Aber dies veranschaulicht wie wir die currentLevel Methode bearbeiten müssen und dieses gespeichert wird.

Wichtiger Schritt:

Ihr müsst Settings.load(game.getFileIO()); aufrufen wenn das Spiel startet, oder irgendwann bevor ihr die Werte aus Settings.currentLevel überprüft, oder ihr bekommt die Standartwerte aus der Settings Klasse.

GameScreen Klasse:

Beachtet die hier die Werte der currentLevel Methode aus den Settings geladen wird und danach entschieden wird, welche Map.txt geladen werden soll. Die selbe Technik müssen wir in der paint() Methode verwenden.

Falls ihr Fragen habt, immer raus damit, ich helfe euch sehr gerne. Hinterlasst bitte einfach einen Kommentar.

Teilt diese Seite mit euren Freunden und besucht uns mal auf Facebook und auf Google+, dass würde dieser Seite wirklich weiterhelfen, Danke sehr. Oder ein Klick auf die Werbung, hilft dabei diese Seite am laufen zu halten.

Quelle: Original Anleitung auf englisch von Kilobolt Studios

Lektion 9 - Beschleunigungsmesser nutzen Lektion 11 - der Game-Exit-Button